villa-monbijou-header.jpg

Villa Monbijou


Bauen unter Denkmalschutz
Die Villa Monbijou in Hilterfingen wurde 1876 gebaut und steht unter Denkmalschutz.

Der neue Besitzer liess von uns sämtliche Zimmer und Innenräume inklusive Keller renovieren. Es wurden nicht alltägliche und spezielle Materialien verbaut, eine moderne Garage erstellt und mit grossem Aufwand die bis anhin zu feuchten Kellerräume nutzbar gemacht.

Projektdaten

Bauherrschaft: Privat
Baujahr: 1890, Umbau 2014
Standort: Staatsstrasse 27, 3652 Hilterfingen
Fakten: Eintrag Bauinventar:
Schützenswert und K-Objekt
umbau-villa-monbijou-1-2.jpg

Denkmalschutz

Wir suchten früh die Zusammenarbeit mit den Fachleuten vom Denkmalschutz und konnten kritische Punkte partnerschaftlich angehen. Fassade und Dach waren bereits renoviert; nun standen die Innenräume an. Es durften keine Wände entfernt werden; der Parkett in den Zimmern wurde entfernt und zum Teil 1:1 wieder eingesetzt. Die ursprüngliche Bausubstanz liessen wir nach Möglichkeit bestehen. Im Keller wurde eine Bodenplatte betoniert, damit wir eine Fundament hatten anstelle des vorherigen Stampfbetons. Mit einem Sanierputz realisierten wir den Wandaufbau und installierten Lüftung und Heizung. Anstelle der bisherigen Lagerräume stehen den Hausbesitzern nun ein Fitnessraum, ein Carnotzet und eine Sauna zur Verfügung.

Renovation der Innenräume

umbau-villa-denkmalschutz-2-1.jpg
innenausbau-denkmalschutz-2-2.jpg
umbau-denkmalschutz-2-3.jpg

Retro-Look

wohnbereich-innenausbau-3-1.jpg
denkmalgeschuetzes-gebaude-3-2.jpg
daniel-kessler-team.jpg
«Mir gefällt an diesem Projekt vor allem die reizvolle Kombination aus alt und neu: Naturstein als Wandverkleidung, spezieller Parkett in den Schlafräumen, Stahlbadewanne und Armaturen im Retro-Look.»